Reserviert

Basto

Basto sucht ein Zuhause. 

Er ist aufgeschlossen und freundlich, altersgerecht stürmisch und seine Ursprünge liegen mit Sicherheit im illegalen Welpenhandel. Wir finden Basto ist ein passender Name. Natürlich ist er nicht geimpft, aber das erledigt morgen unsere liebe Haustierärztin. Update: Die Impfung hat basto gut vertragen. Wir suchen für Basto ein Zuhause mit Haus und Garten, da er hier zeigt, das er aufpassen möchte. In seiner Vergangenheit wurde Basto sicher geschlagen, vor allem wenn er etwas falsch macht, rechnet er immer mit einem Schlag oder Tritt. Vor manchen Männern hat er großen Respekt, sodass wir vermuten, das die Schläge von einem Mann kamen. Basto ist noch sehr maulig und nimmt alles ins Maul, er zwickt auch manchmal ganz ordentlich, dies meint er nicht böse, sondern liegt an seinem pubertären verhalten. Er lässt sich nicht gerne von fremden einfach anfassen. Außerdem hat er das Bedürfnis seine Ressourcen zu verteidigen  daran arbeiten wir schon verstärkt und man sieht schon jetzt Erfolge. Mit anderen Hunden hat er kein Problem. Katzen hat er mehr oder weniger zum fressen gern. Wir suchen ein Hundeerfahrenes Zuhause für Basto. Menschen, die mit Basto arbeiten möchten und seine Erlebnisse aufarbeiten. Er ist ein toller Kerl, der Kinder sehr mag, allerdings suchen wir eine Familie ohne Kleinkinder, da er sehr stürmisch ist und noch überaus umwerfend sein kann. Außerdem hat man oft und viel Kinderbesuch mit Kleinkindern und das muss Basto noch sehr üben. Erziehung hat er leider noch gar keine genossen, aber Basto hat Spaß am lernen und ist sehr verfressen. . 

Wer möchte Basto kennenlernen


Geburtsdatum Oktober 2020
Rasse Labrador
Größe (ausgewachsen)      ca.55-60 cm       
Geschlecht Rüde