Pino

Pinos und Mandys Besitzer sind innerhalb kürzer Zeit verstorben. Nun suchen die beiden zusammen ein Gnadenbrotplatz.

Die beiden waren Kind-Ersatz und wurden sehr geliebt. Leider nicht artgerecht, beide waren viel zu dick. Dadurch hat Pino eine Arthrose am rechten Vorderbein (Luxation des Karpalgelenkes) . Das wurde auch schon von einem Orthopäden operiert, allerdings erfolglos da Pino zu dem Zeitpunkt der Operation noch viel zu schwer war. Pino kann aber mit seiner Behinderung gut leben, sehr sportlich war er noch nie, aber er läuft viel und nimmt ganz aktiv am Leben teil und freut sich über jeden Spaziergang. Er ist freundlich zu anderen Hunden und versteht sich hier mit allen anderen Hunden sehr gut. Katzen hat er schon kennen gelernt, aber nie mit ihnen zusammen gelebt. Kinder hat er hier kennen gelernt, aber Kleinkinder sind ihm nicht geheuer. Das ist aber auch verständlich, da er recht klein ist. Kinder ab 6 Jahren wären kein Problem für ihn, auch zu unserem 2 Jahre alten Kleinkind "Nils" ist er lieb, aber wir wünschen uns für Pino und Mandy ein Zuhause ohne stressige Kleinkinder. Beide können gut alleine bleiben und gehen gut an der Leine, sie wurden überall mit hin genommen. Autofahren finden sie toll und verschlafen dieses meist. Außerdem sind sie stubenrein, allerdings haben sie nie Kommandos lernen müssen. Im Moment bekommen die beiden Diät und haben schon abgenommen. Da Pino und Mandy es gewohnt waren auf dem Sofa schlafen zu dürfen, möchten wir das den beiden auch wieder ermöglichen. Ein Platz auf dem Sofa ist also Bedingung! Jetzt suchen wir liebevolle Menschen, die zwei Chihuahuas ein Zuhause schenken würden, mit viel Liebe (vor allem richtiger Liebe)

Bei Fragen gerne anrufen

 

 

Geburtsdatum 11.10.2010
Rasse reinrassiger Chihuahua
Größe (ausgewachsen)          25 cm
Geschlecht Rüde / kastriert