Jeiko

 

Ein Zuhause für Jeiko!

Er kann nicht in seinem Zuhause bleiben, da er sich in dem turbulenten Leben seiner Familie einfach nicht wohl fühlt. Und wenn man sein Tier liebt, dann muss man manchmal auch Wege gehen, die schmerzlich sind aber am BESTEN für das Tier. 

Jeiko darf in seinem Zuhause bleiben, bis sich das richtige Zuhause gefunden hat.

Sein Frauchen erzählt über Jeiko:

Jeiko ist ein lieber und verschmuster Hund. Er ist lieb zu Kindern, er versteht sich mit allen Artgenossen, egal ob Männlein oder Weiblein, auch Katzen sind kein Problem. Er fährt sehr gut Auto und auch alleine bleiben stellt kein Problem für Ihn da. Auch in der Hundeschule hat er sich von seiner besten Seite gezeigt. Leider ist jedoch unser turbulentes Familienleben nichts für Jeiko, er wird immer unsicherer und angespannter, er bezieht immer alles direkt auf sich. Außerdem möchte er gerne eine zentralere Rolle in einer Familie haben. Dies können wir aber mit 3 Kinder nicht leisten. Jeiko braucht mehr kognitive Auslastung. Das er sich so unwohl fühlt, zeigt er durch Protestpinkeln. Dies ist für alle Beteiligten auf Dauer keine Lösung. Jeiko ist ein absoluter Traumhund, wenn dieses eine zentrale Problem nicht vorhanden ist. 

Eine Familie mit größeren Kindern wäre für Jeiko sicher besser als eine mit Kleinkinder.

Sollte Jeiko sie ansprechen! Dann melden Sie sich bei uns.

 

Geburtsdatum 10.02.2018
Rasse Mix
Größe (ausgewachsen)      42 cm/ 10 Kg      
Geschlecht Rüde/kastriert